Innenbereich

Tauchen Sie ein in die vitalisierenden Fluten der Sole

Erleben Sie die wohltuende und entspannende Wirkung auf Ihrem Körper. Wärme und Wasserzusammensetzung beleben die Durchblutung und wirken positiv bei Bluthochdruck. Das Ergebnis ist ein herrlich angenehmes Körpergefühl: die totale Entspannung. Relaxen Sie in unserem Gradierwerk und lassen Sie sich treiben im lichtdurchfluteten Sole-Pavillon.

Spüren Sie, wie prickelnd neue Lebensenergie erwacht.

Mann trägt Frau durch das Solewasser

Innenbecken

Frau enstpannt an der Mittelsäule des Sole-Innenbeckens

Das 600 qm Becken verfügt über 3 Sprudelliegen, 1 Bodensprudler, 7 Massagedüsen und 1 Nackendusche. Zusätzlich stehen Ihnen 33 Liegen zum Entspannen zur Verfügung.

Wassertemperatur

35

°C

Solegehalt

3

%

max. Wassertiefe

129

cm

Sole-Grotte und Warmbecken

Frauen stehen im Wasser der Sole-Grotte

Gönnen Sie sich eine Auszeit vom Alltag und lassen Sie Ihre Seele in unserer Sole-Grotte oder den verschiedenen Warmliege- und Felsenbecken baumeln. Der Muskelaufbau wird durch Massagedüsen sanft gefördert und durch die Wassertemperatur wird die Muskulatur nachhaltig und durchdringend aufgewärmt. Ein Effekt, der Verspannungen löst und Ihnen zu einer neuen, gesunden Balance verhilft.

Wassertemperatur

35

°C

max. Solegehalt

5

%

Tauchbecken

Tauchbecken der Sole

Das Kalttauchbecken steht Ihnen für die richtige Abkühlung und Erfrischung von Kopf bis Fuß zur Verfügung.

Wassertemperatur

14

°C

max. Wassertiefe

129

cm

Sole-Dampfbad

Ansicht einer Frauenensilhouette im Dampfbad

Im Sole-Dampfbad wird flüssige Sole zerstäubt. Durch die Beigabe von variierenden Duftessenzen wird ein zusätzlicher Reinigungs- und Pflegeeffekt des gesamten Atembereichs erzielt.

Durch die Kombination mit der Strahlungswärme der Kabine entsteht ein erhöhter Partialdruck und somit ein Bioklima, welches einem Aufenthalt am Meer entspricht.

Diese Gesundheitsoase ist eine Wohltat für die Lungen, ein Gesundbrunnen für Ihre Bronchien und ideal zur Regeneration des gesamten Atmungsapparates.

Temperatur

45

°C

Luftfeuchtigkeit

100

%

max. Sitzplätze

15

Stück

Gradierwerk

Frau sitzt am Rand des Gradierwerks

Ein Gradierwerk – fälschlicherweise auch „Saline“ genannt – ist ursprünglich eine Anlage zur Salzgewinnung. Sie besteht aus einem Holzgerüst, das mit Reisigbündeln (vorwiegend Schwarzdorn) verfüllt ist. Gradieren bedeutet, den Salzgehalt im Wasser zu konzentrieren, indem Sole durch Reisig hindurchgeleitet wird, wobei auf natürliche Weise Wasser verdunstet. Jeder denkt dabei an prickelnd frische Luft und an den leichten Salzgeschmack auf den Lippen.

An Orten mit Natursolequellen, aber ohne genügend Fläche für die Verdunstung des Wassers, ersetzten diese in der Lombardei entwickelten Bauwerke die waagerechten Salzwiesen. Die Natursole, meist nur mit einem Salzgehalt von 8 – 10 %, wurde durch die Verdunstung des Wassers auf 25 % erhöht.

Um 1800 hatte die Salzproduktion mittels Gradierwerke keine große Bedeutung mehr, man entdeckte jedoch die heilende Wirkung der salzhaltigen Luft. Unser Gradierwerk lädt ein zum entspannenden Verweilen bei angenehmer Temperatur.
Das Gradierwerk ist ideal für die Regeneration Ihrer kompletten Atemwege und eine besondere Wohltat für Ihre Lungen. Ein Aufenthalt bis zu einer Stunde ist empfehlenswert.

Raumtemperatur

28

°C

max. Salzgehalt

6

%

Liegen

13

Stück

Plaza

Frau liest ein Buch in der Plaza

Der am Schwimmbad angrenzende Plaza-Bereich mit großer Sonnenterrasse lädt zum Ausruhen, Unterhalten und Verweilen ein.

WLAN Zugang

TNG Hotspot

Sie können in dem Bereich der Plaza das freie WLAN von TNG nutzen.